Ausschreibungen

Unsere Dienstleistung bei Ausschreibungen umfasst folgende Punkte:

  1. Durchführung einer Ausschreibung eines Feuerwehrfahrzeuges in enger Abstimmung mit der Gemeinde unter Beachtung der für diesen Beschaffungsvorgang maßgebenden örtlichen, landes-, bundes- und europarechtlichen Wettbewerbes- und Vergabevorschriften
    • Vorbereitung des Bekanntmachungstextes (Allgemeine Bedingungen, Leistungsverzeichnisse in Abstimmung mit der Feuerwehr, etc.) sowie die Veranlassung der EU-weiten Veröffentlichung der Ausschreibung
    • Vorbereitung der Ausschreibungsunterlagen zur Versendung an die Bieter bzw. Einstellen auf unserer Homepage für kostenlosen Download aller Unterlagen
    • Die Beantwortung von Fragen der Bieter während der Angebotsfrist
    • Durchführung des Eröffnungstermins in Zusammenarbeit mit der Gemeinde
    • Verwahrung der Unterlagen, Prüfung und Wertung der Angebote nach den einschlägigen vergaberechtlichen Bestimmungen der Vergabeordnung (VgV) und des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) und der mit der Gemeinde vor Beginn des Ausschreibungsverfahrens festgelegten Bewertungskriterien
    • Vorbereitung eines schriftlichen Vergabevorschlages  sowie die mündliche Vorstellung des Vergabevorschlages.
    • Die Vorinformation der für den Zuschlag nicht in Betracht kommenden Bieter gemäß §134 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) nach der Vergabeentscheidung der Gemeinde.
    • Die förmliche Zuschlagserteilung aufgrund der Vergabeentscheidung der Gemeinde
    • Die Information der unterlegenen Bieter gemäß §62 VgV
    • Die Vorbereitung des Bekanntmachungstextes über den vergebenen Auftrag sowie die Veranlassung der Veröffentlichung des Bekanntmachungstextes.
  2. Abwicklung des Beschaffungsvorganges bis zur Übergabe des Fahrzeuges an die Gemeinde.
    • Prüfung der Auftragsbestätigungen und Lieferverträge sowie die ggfs. notwendige Geltendmachung von Korrekturen bzw. Nachfragen gegenüber dem erfolgreichen Bieter in enger Abstimmung mit der Gemeinde
    • Rechnungskontrolle
  3. Erstellen des Verwendungsnachweises und Übergabe der vollständigen Dokumentation des Beschaffungsvorganges und der Protokolle